Rettungshundestaffel und IuK-Gruppe (Information und Kommunikation) übten am vergangenen Samstag gemeinsam für den Ernstfall. Am Parkplatz Monstranzenbaum baute die Iuk-Gruppe den ELW 2 auf, übernahm von dort aus die „Übungseinsatzleitung“ und stellte Kartenmaterial zur Verfügung. Das gab uns die Gelegenheit unsere Funk- und Kartenkundekenntnisse aufzufrischen, sowie die gemeinsamen Abläufe zu üben, um im Einsatz fit zu sein.
Vielen Dank an die IuK-Gruppe für diese gemeinsame Übungsmöglichkeit.

RettungshundestaffelWiesbaden-UebungIuKGruppe

Rettungshundestaffel Wiesbaden, gemeinsame Übung mit der IuK-Gruppe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.