Auch in diesem Jahr fand wieder der Tag der offenen Tür der Feuerwehr Wiesbaden statt und natürlich durfte auch die Rettungshundestaffel nicht fehlen. In zwei Vorführungen zeigten wir auf der Feuerwache 2 der Berufsfeuerwehr in Mainz-Kastel Bestandteile unserer Arbeit. Die Hunde liefen über Leiter und Wippe und rannten durch den Sacktunnel. Die jungen Nachwuchs-Teams zeigten die ersten Einstiegsschritte im Rettungshundetraining, Kontaktaufnahme zu fremden Menschen und das Anzeigen von gefundenen Personen. Den Abschluss der Vorführungen bildete das Abseilen eines Teams von der Drehleiter und die anschließende Suche.